Theaterbande Phoenix

 

Programm

 

Urmel aus dem Eis

Auf der Natur- und Freilichtbühne Borgholzhausen

 

 

Urmel aus dem Eis

Termine Urmel aus dem Eis

03.06.2018 - 15:30 Uhr
10.06.2018 - 15:30 Uhr
17.06.2018 - 15:30 Uhr
18.06.2018 - 10:00 Uhr*
24.06.2018 - 15:30 Uhr
26.06.2018 - 10:00 Uhr*
01.07.2018 - 15:30 Uhr
08.07.2018 - 15:30 Uhr

Reservieren

*) speziell für Schulen und Kindergärten

» Anfahrt

Eintritt:
Erwachsene: 8,00 Euro p.P.
Kinder ab 3 Jahre: 5,00 Euro p.P.

Gruppenermäßigung ab
20 Personen 10 %



Wer kennt sie nicht, die Abenteuer auf der Insel Titiwu mit Ping, dem Pinguin; dem singendem „Seelefant“; Wawa, dem Waran; der unheimlichen Riesenkrabbe und all den anderen die die Insel bevölkern.

 

Auf dieser Insel lebt auch Herr Professor Habakuk Tibatong. Er beschäftigt sich mit der Tiersprachlehre, das heißt, er bringt den Tieren das Sprechen bei, was aber nicht so ganz klappt. Außerdem versucht der Professor schon seit Jahren der gelehrten Welt zu beweisen, dass vor langer, langer Zeit einmal das Urmel auf Titiwu gelebt haben muss. Und als es dann plötzlich tatsächlich da ist, kommt auch noch ein schießwütiger König vorbei, um es zu jagen…

 

 

 

Das Kinderstück „Urmel aus dem Eis“ zeichnet aus, dass es trotz aller Heiterkeit den richtigen Umgang vermittelt, mit den verschiedensten Sprachfehlern - die die Tiere im Theaterstück haben - und all das ohne erhobenen Zeigefinger. Es fördert Akzeptanz, Toleranz und Verständnis untereinander.

 

Die liebenswerte und spannende Geschichte um das Urmel von Max Kruse zählt zu den Klassikern des Kindertheaters und ist im Sommer von der Theaterbande Phoenix in einer familienfreundlichen Freilichtfassung in der Regie von Jan Graf-Betge zu sehen.